GEOREFERENZIERTE LUFTBILDER

GEOREFERENZIERTE LUFTBILDER mit RoBOTERdrohnen

Um georeferenzierte Luftbilder zu erstellen sind moderne Drohnen das perfekte Werkzeug. Diese ermöglichen aufgrund ihrer eingebauten Sensorik eine genaue Verortung der Luftaufnahmen in digitalen Karten und sind daher aus der heutigen Kartographie kaum noch wegzudenken. Raumbezogene Informationen werden bei der Georeferenzierung zu einem Datensatz, z.B. ein Bild, hinzugefügt. Ganz grundsätzlich gilt es dabei zu differenzieren, denn es existieren mehrere Varianten der Georeferenzierung, die sich jedoch allesamt hervorragend mit Flugrobotern realisieren lassen.  

 

Nachfolgend finden Interessenten einige Punkte, die für georeferenzierte Luftaufnahmen mittels Multicopter sprechen. Um in vollem Maße von den Vorzügen zu profitieren, sollten Sie sich stets an erfahrene Experten wenden und beispielsweise das kompetente Team von Architektur-Thüringen mit dieser Aufgabe betrauen.

- detaillierte Luftbilder dank High-End-Drohnen

- flexibler Einsatz und kurze Flugzeiten, fast überall einsetzbar

- attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

- Georeferenzerung von  Luftbildern

- Orthofotos liegen digital vor

- natürlich holen wir bei Bedarf entsprechende Genehmigungen ein

 

Multicopter können mithilfe der GPS-Koordinaten Luftbildaufnahmen verorten. Das Geotagging sorgt dafür, dass die per Drohne aufgenommenen Bilder mit einer Koordinate versehen werden, wodurch georeferenzierte Luftbilder entstehen. Im Zuge dessen wird eine räumliche Zuordnung der gewonnenen Bilddaten ermöglicht, wodurch sich die Luftbilder beispielsweise in der Kartografie einsetzen lassen. Man spricht in diesem Zusammenhang von der Geokodierung oder dem Geotagging.

 

Georeferenzierte Luftbilder werden im Allgemeinen als digitale Orthofots offeriert und kommen als solche insbesondere in der Kartografie zum Einsatz. Speziell für Geoinformationssysteme sind derartige Bilder, die sich professionell und effizient mit einem Multicopter erstellen lassen, bestens geeignet. Nachfolgend findet sich eine Auswahl häufiger Anwendungen von georeferenzierten Luftbildern per Drohne:

- Stadtpläne

- Baudokumentation / Baugutachten

- Vermessung landwirtschaftlicher oder anderer Flächen

- Deponievermessung / Tagebauvermessung

- Kartierung von Abwasserflächen für ALB, ALK

- Navigationssysteme

- Geoinformationssysteme

- statistische Datenbanken

 

Architektur-photo.com ist Ihr Partner, der Sie bei der Erstellung von georeferenzierten Luftbildern in ausgezeichneter Qualität unterstützt. Wir verfügen über das notwendige Know-How sowie technische Equipment, um Ihr Vorhaben bestmöglich zu realisieren. Folgende Leistungen bieten wir Ihnen an:

- Orthofotos

- Geotagging

- Geokodierung

- Luftbilder-Kartierung

- dreidimensionale Geländemodelle

- Schichtlinienmodelle für Architekten

- Luftbildphotogrammetrie / Architekturphotogrammetrie

 

Gerne setzen wir unsere Multikopter auch für Ihr Projekt ein.. Entdecken Sie die Möglichkeiten der Drohnenfotografie und stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

Digitale Orthofotos

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

digitale Orthofotos Architektur-photo.com

3D Modelle

3D Modelle von Ihrem Gebäude oder ihrem Bauvorhaben? Sie wollen eine hochwertige Immobilie als Modell dem Kunden zeigen? Kein Problem. Ich erstelle Ihnen fotorealistische 3D Modelle, die gedruckt werden können. 

3D Modelle aus Luftbildern

Höhenschichten Diagramme

Sie benötigen von dem Gelände, das Sie bearbeiten wollen, ein Höhenschichtdiagramm? Ich berechne ihnen gerne Modell und Höhenlinien, entweder als Schichtdiagramm oder als 3D Modell. 

Topologie und Höhenschichten, beliebige Farbgebung

Architekturfotografie JENSEITS GEWÖHNLICHER BILDER


Copyright © 2019 Stephan Ernst

Tel. ++49 160-90 70 21 56

info@architektur-photo.com